Was muss ich im Zusammenhang mit dem Coronavirus beachten?

Liebe Reisegäste, 

als Ihr Reiseveranstalter stehen für uns Ihre Sicherheit und Gesundheit an erster Stelle.
Auch bei diesem aktuellen Anlass im Zusammenhang mit dem Coronavirus verfolgen wir sehr genau und tagesaktuell die Lageeinschätzung des Auswärtigen Amtes, des Robert-Koch-Instituts sowie der verantwortlichen Behörden im jeweiligen Reiseland. Darüber hinaus sind wir auch mit unseren Partnern in den Zielgebieten im ständigen Austausch, um die Lage vor Ort noch besser einschätzen zu können.

Wir verstehen, wenn Sie sich in der aktuellen Situation Sorgen machen. Die wichtigsten Fragen, die Sie in diesem Zusammenhang vielleicht beschäftigen, möchten wir im Folgenden gerne beantworten. 

Wir möchten Sie außerdem bitten, aktuell von telefonischen Rückfragen abzusehen. Sie unterstützen uns somit, diese besondere Herausforderung zu meistern.

Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte schriftlich über das Kontaktformular an das Lebenslust Service-Team - Die Anfragen bearbeiten wir in der Reihenfolge der Abreisetermine.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
 

Können Sie mir genaue Informationen zum Coronavirus geben? Wie kann ich mich schützen?
Für detaillierte  Informationen zum Coronavirus empfehlen wir Ihnen die Seite des Robert-Koch-Instituts. Darüber hinaus möchten wir auf die Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aufmerksam machen.
 

Findet meine Reise statt? 

Seit einigen Wochen genießt jede und jeder Einzelne von uns die stetige Rückkehr zur Normalität im Alltag. Für die Reise- und Bewegungsfreiheit in Europa wurde nun seitens der Bundesregierung ein ganz wichtiger Beschluss gefasst: Die seit 15. März 2020 geltende globale Reisewarnung wurde zum 15. Juni 2020 für die meisten EU-Staaten aufgehoben. Für uns als Reiseveranstalter ist diese Entscheidung eine wesentliche Voraussetzung für die Durchführung von Reisen in Europa.

Wir freuen uns daher, dass wir ab Juli wieder erste Reisen durchführen können. Die Aufhebung der Reisewarnung umfasst jedoch nicht alle unsere Destinationen, zudem bedeutet auch das Ende der Reisewarnung nicht automatisch, dass Reisen in die entsprechenden Länder wieder ohne Einschränkungen möglich sind. Vielmehr prüfen wir für jedes unserer Reiseziele und für jeden Reisetermin detailliert, ob die entsprechende Reise durchgeführt werden kann.   

Ihre Sicherheit steht dabei für uns an erster Stelle! Wir stehen in stetigem Kontakt mit unseren Reisepartnern vor Ort und beobachten die aktuellen Entwicklungen in den Zielgebieten umfassend. Gemeinsam mit unserer örtlichen Reiseagentur entscheiden wir über eine Reisedurchführung und ergreifen für stattfindende Reisen alle notwendigen Maßnahmen, um diese zum sicheren und großartigen Erlebnis zu machen.  Über unsere allgemeinen Corona-Hygienemaßnahmen können Sie sich bereits jetzt hier informieren. Bitte beachten Sie, dass die spezifischen Maßnahmen auf einer bestimmten Reise sich von den Corona-Hygienemaßnahmen und Regeln in dieser allgemeinen Übersicht unterscheiden können.

Verbindliche Informationen darüber, ob die von Ihnen gebuchte Reise stattfinden kann oder nicht, erhalten Sie spätestens 14 Tage vor Reisebeginn per E-Mail. Zudem können Sie den Status Ihrer Reise auch in unserem Online-Kundenbereich "Mein Lebenslust" tagesaktuell einsehen. 
 

Stand: 02.07.2020